timeout Jugendtreff Tamsweg

Die Räumlichkeiten des Timeout befinden sich im Schulzentrum und damit mitten im Ortszentrum von Tamsweg. Somit ergeben sich für euch nur kurze Wegstrecken, um euren täglichen Treffpunkt zu erreichen. Der Jugendtreff ist mit einem Billardtisch, einem Tischfußballtisch, einem LED-Fernseher und Spielekonsolen sowie einer gemütlichen Couch ausgestattet.

Geboten wird im Timeout vieles: Zum Standardprogramm gehört beispielsweise der Sport in der Großsporthalle Tamsweg jeden Donnerstag. Hier könnt ihr euch austoben und der Teamspirit wird durch Mannschaftsspiele gestärkt. Auch bieten wir die Möglichkeiten an in Rahmen des Programmpunktes „Cooking Twist“ zudem gemeinsam gekocht, vom kleinen Snack bis hin zu einem richtigen Festessen – Informationen zu nachhaltigem Einkaufen und die selbstständige Zusammensetzung gesunder Ernährung inklusive.

Wir versuchen gerade ein neues Timeout auf zu bauen. Online aber auch die Inneneinrichtung. Neue Schüler oder Mitglieder sind natürlich herzlich Willkommen ihren Ideen zu präsentieren damit wir gemeinsam ein Cooles Timeout Tamsweg bekommen. Wir lassen Timout Tamsweg leben, wir machen es alleine aber doch auch gemeinsam!

 

Wir haben viele Programmpunkte, nicht zu vergessen die Ausflüge nach Salzburg oder Spittal - immer wieder ein Highlight!

Dein Ansprechpartner

   

Marijn Klerks

Weil ich bereits mit vielen Kindern und Jugendlichen gearbeitet habe, sei es in einer Betreuung, in einem Unterricht oder der Survivalwoche, glaube ich, dass dieser Beruf sehr gut zu mir passt. Ich finde es sehr schön, wenn Menschen sich sportlich bewegen können und ich daran teilhaben kann. Die Freude, Begeisterung und vor allem die Motivation wieder was Neues zu machen oder zu probieren, finde ich super! 

Ich bin immer schon sehr motiviert gewesen mit Jugendlichen zu arbeiten. Mir gefällt es sehr mit unseren Jugendlichen einen Ort zu finden, in denen sie sich austoben können. Sei es drinnen, draußen oder mit Sport verbunden. Ich kann mir in der Jugendbetreuung vorstellen an viele neue Projekte zu arbeiten, an denen wir alle zusammen helfen können.

In meinem Arbeitsalltag als schulischer Tagesbetreuer oder abends als Jugendbetreuer möchte ich mich hauptsächlich gerne draußen sportlich betätigen. Wir brauchen lustige und spielerische Ideen, die sehr einfach sind um einen tollen Nachmittag oder Abend erleben zu dürfen. Genau das ist es, was ich gut kann und auch gerne mache. Kreativität und Sportlichkeit miteinander verbinden.