timeout Jugendcafé Strobl

Das timeout Strobl befindet sich in der Café-Bar "Carl-Zone" im Ortszentrum. Es gibt einen Billard- und Tischfußballtisch, einen Beamer mit PS4, Couchen, eine gute Musikanlage, frei zugängliches WLAN, Brettspiele und mehr...

Das Programm im Jugendzentrum gestalten wir gemeinsam mit euch! Euren Wünschen und eurem Tatendrang sind also kaum Grenzen gesetzt. Gleichzeitig gilt aber immer auch das Motto „jeder kann, niemand muss“, denn es soll auch immer genug Raum und Zeit bleiben, um bei uns einfach nur zu chillen und nichts zu tun. 

Deine Ansprechpartnerin

   

Birgit Proksch

Ich bin - mit einer kurzen Unterbrechung - seit 2018 in der Offenen Jugendarbeit in meinem Wohnort Strobl tätig. Es war mir immer schon wichtig, dass Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit Räume haben, die sie auch ungestört nutzen können. Seit 2018 gibt es deshalb das Jugendcafe, dass diese Lücke zumindest jeden Freitagnachmittag schließt und einen Ort bietet, um Musik zu hören, sich zu unterhalten, oder einfach nur um zu chillen. Zu den Öffnungszeiten bin nicht nur ich anzutreffen, sondern manchmal auch mein Berner-Sennen-Rüde „Agha“ sowie meine Terrierhündin „Sophia“, beide 5 Jahre sowie ausgebildete und zertifizierte Therapiebegleithunde, die immer für Streicheleinheiten zu haben sind und gute Zuhörer sein können.
Von meinem fachlichen Hintergrund her habe ich im zweiten Bildungsweg das Bachelorstudium „Soziale Arbeit“ an der Fachhochschule Salzburg und im Anschluss das Masterstudium  „Sucht- und Gewaltprävention in pädagogischen Handlungsfeldern“ an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich absolviert. Nebenbei habe ich noch die Ausbildung zur Rausch- und Risikopädagogin und zur Therapiebegleithundeführerin gemacht. 
In der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen habe ich schon viele wertvolle Erfahrungen sammeln können. Die Tätigkeit macht mir großen Spaß und bietet mir die Möglichkeit, im Rahmen des Jugendcafes, die Jugendlichen ein Stück weit ins Erwachsenwerden begleiten zu können.