timeout Jugendzentrum Adnet

Das timeout Adnet ist im Sportheim der Gemeinde angesiedelt. Direkt vor dem Haus befinden sich daher ein großer Fußball- und Trainingsplatz. Letzterer darf vom timeout mitbenutzt werden. Und vom hellen Dachgeschossraum aus, in dem sich das timeout Adnet befindet, kann man – wie von einer Loge aus – die Fußballturniere mitverfolgen. Auch der Sportplatz der NMS Adnet ist nicht weit entfernt.

Im timeout selbst gibt es einen großen Raum mit Couchecke und Fernseher mit PS4, Computer mit Internet, einen Wuzzl- und einen Billardtisch, eine kleine Bar mit Musikanlage sowie einen Tisch mit Stühlen zum gemütlichen Beisammensitzen. Zum Verkauf werden stets verschiedene Snacks und Getränke angeboten. Außerdem hat das timeout eine kleine aber feine Küche zur Verfügung, in der regelmäßig lecker gekocht bzw. gebacken wird.

Im Jugendtreff gibt es also zahlreiche Spielmöglichkeiten für outdoor und indoor: Von Fußball, Volleyball und Federball über Diabolo bis hin zu diversen PS4- und Brettspielen. Kreatives Arbeiten steht bei uns ebenfalls regelmäßig am Programm. Und wer weniger Sport und Spiel, dafür aber mehr Kultur und Shoppingangebote möchte, ist ebenfalls gut versorgt: In Hallein, wo es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und Kulturangebote gibt, ist man in nur wenigen Minuten.

Dein Ansprechpartner

   

Konstantin Ronikier

Hallo Leute! 

Bei mir könnt ihr rennen und springen,
Nach Herzenslust tanzen und singen.
Schreien oder bloß mal schauen,
Euch einfach auf den Boden hauen.
Musik aufdrehn und Handi wischen, oder auch die Karten mischen.
Eistee trinken und was essen. ..
Hab ich noch irgendwas vergessen?

Ach ja: natürlich könnt ihr auch einfach nur so sein wie ihr wollt und wenn ihr was braucht dann könnt ihr immer zu mir kommen. Ich unterhalte mich sehr gern mit euch und Wir können gemeinsam nach Dingen suchen die euch inspirieren...

Ich spreche mehrere Sprachen, kann Fahrräder reparieren und alle möglichen Sportarten ausüben.

Was mich fasziniert ist die vielfältige Landschaft in der wir hier leben. Besonders die Seen und die Pisten sind die Orte wo ihr mich finden könnt, wenn ich nicht gerade am Balkon meine Pflanzen pflege oder im Pumptrack meine Runden drehe. Auch in der Stadt Salzburg bin Ich gerne unterwegs, immer auf der Suche nach neuer Musik und Guten Konzerten. 

Ich freu mich auf euch,
Konstantin